Willkürlicher Hass

von nomissimon

Mein Hass ist mein Motor, mein Antrieb zu jeder Zeit, mein Alpha und mein Omega. Mein Hass ist willkürlich und anhaltend, jeder hat ein Recht darauf gehasst zu werden, bzw. weil mir die Rechte anderer Menschen ziemlich egal sind, habe ich ein Recht jeden und alles ohne Angabe von Gründen abgrundtief zu hassen. Mein Hass macht keinen Halt vor Geschlecht, Nationalität, Alter, Aussehen, Kleidung oder moralischen Vorstellungen, er ist durchdringend und skrupellos. Mein Hass ist allzeit präsent, jede Aussage, jeder Gedanken, all mein Tun und Handeln sind von ihm geprägt, alles geht auf ihn zurück, er ist mein Herz und meine Seele. Mein Hass ist clever, er versteckt sich, macht sich unsichtbar, weiß wann es Zeit ist sich zurückzuhalten. Mein Hass ist mein bester Freund, meine Geliebte, mein Kamerad, Kollege und Kumpane, meine Stütze in schweren Zeiten, er und ich, wir sind eins geworden. Mein Hass ist gigantisch, groß und mächtig, dabei klein und ohnmächtig. Mein Hass ist Förderer und Rückhalt. Mein Hass ist mein Grund zu leben, Sinn und Zweck meines Daseins. Mein Hass ist mein Beschützer, ein Draufgänger und Raufbold, ein Choleriker und ein Held. Mein Hass ist das Schönste auf der Welt und dafür liebe ich ihn.

Advertisements